Liebe Outdoor-Club Mitglieder,


damit ihr euren Winter verplanen könnt haben wir für euch wieder ein „Winter-Basis-Programm“ zusammengestellt.


Darüber hinaus möchten wir mit euch spontan, je nach Schneelage und Wetter, Zeit in den Bergen oder vor der Haustür beim Langlaufen, Skitouren, Freeriden etc. verbringen. Informationen hierzu erhaltet ihr kurzfristig per mail.



Auch dieses Jahr wieder im Programm: 

Unser Wintersportwochenende                  Ausgebucht!!!

Wir wollen mit euch und euren Familienmitgliedern ein unkompliziertes Wochenende im Schnee verbringen. Jeder macht was gefällt: Winterspaziergang, Schneeschuhtour, Langlaufen, Alpinskifahren oder eine Skitour.

Vereinsmaterial zum Ausleihen wie Schneeschuhe, Skitourenausrüstung, Sicherheitsausrüstung bringen wir bei Bedarf gerne mit. Bitte einfach bei der Anmeldung mit angeben.

Wir werden wieder im gleichen urigen Bauernhaus wie letztes Jahr, in der Wildschönau, übernachten.


Termin: 31. Januar - 02. Februar 2020 – 

Achtung ZWEITE Terminänderung: 24.-26.01.2020!!!!




Unser Ausbildungs-Programm



Saisoneröffnung im Stubaital      Ausgebucht!!!

Wir beginnen unsere Skisaison mit dem Einfahren auf und abseits der Piste im Stubaital. Ihr macht euch wieder mit dem Material vertraut und wir geben euch Tipps, wie ihr eure Skitechnik nach neuester Lehrmeinung verbessern könnt.


Termin: 13. - 15. Dezember 2019


Schulungsgebühr für 2 Tage 70,-€




Skating-Kurs in Hochfilzen      Ausgebucht!!!

Inzwischen schon fast ein Klassiker – Skating-Kurs für Fortgeschrittene mit Ralph Zimmermann.

Wer Interesse hat bitte sehr frühzeitig melden, da die Teilnehmerzahl auf acht Personen begrenzt ist.


Termin: 24. - 26. Januar 2020  Achtung neuer Termin: 31.01.-02.02.2020!!!


Schulungsgebühr für 2 Tage 60,- €




Genuß-Skitourenwochenende in den Voralpen

Auch dieses Jahr möchte Jochen Kuhlemann wieder ein Genuß-Skitourenwochenende in den bayerischen Voralpen anbieten. Ziel sind Gipfel, die um 2000 m liegen und mit einem Aufwand von weniger als 1000 Höhenmeter erreichbar sind. Des Weiteren sollen die Gaumenfreuden auch nicht zu kurz kommen. Laßt euch überraschen.


Termin: 17. - 19. Januar 2020


Führungsgebühr für 2 Tage 65,- €




Kombinierter Tiefschnee- und Tourenkurs

Geübte Pistenskifahrer können hier die ersten Erfahrungen abseits der Piste beim Tiefschneefahren sammeln und sich dann auf die erste Skitour begeben.

Außerdem werden Lawinenkunde, der Umgang mit dem LVS-Gerät und die richtige Aufstiegstechnik Inhalte des Kurses sein. Sicherheitsausrüstung wird, falls nicht vorhanden, vom Verein gestellt.


Termin: 14. - 16. Februar 2020


Schulungsgebühr für 2 Tage 65,-€




Tiefschneekurs

Was macht mehr Spaß als abseits der Pisten, in unverspurtem Gelände, seine Spuren zu hinterlassen?

Damit dies kraftschonend gelingt, möchten wir euch die entsprechende Technik zeigen.

Unser Quartier wird dort sein, wo der beste Schnee zu erwarten ist und die Lawinensituation es uns erlaubt, abseits der Pisten zu fahren.


Termin: 06. - 08. März 2020


Schulungsgebühr für 2 Tage 70,-€



 

Klassische Skitour für Fortgeschrittene

Diese Veranstaltung ist für Anfänger und Fortgeschrittene gedacht, erste Erfahrungen abseits der Pisten und ein wenig Kondition für den Aufstieg sollten vorhanden sein.

 

Wir wollen euch Tipps für eine sichere Aufstiegsspur und die Wahl von Abfahtsvarianten nach aktueller Lawinenkunde vermitteln. Ebenso ist das Kennenlernen und Handling der Notfallausrüstung Bestandteil dieses Wochenendes.

 

Den am besten geeigneten Veranstaltungsort geben wir nach entsprechender Schneelage und Lawinensituation kurzfristig bekannt.

 

Termin: 13. - 15. März 2020

 

Schulungsgebühr für 2 Tage 65,-€




DER Klassiker in Ischgl Achtung bereits ausgebucht!

Viel brauchen wir zu diesem Klassiker nicht zu sagen, die großzügigen Tiefschneehänge, lohnenswerte Kurzaufstiege und interessante Skirouten weit weg vom Pistengedränge sind allseits bekannt und beliebt. Es gibt nur noch einige wenige Restplätze sowohl für den Variantenkurs als auch die Übernachtung im Hotel Höllroah in Kappl.


Termin: 22. - 26. Februar 2020


Führungsgebühr 160,-€ (für 4 Tage Variantenskifahren mit Guide)





Davos - Jeden Tag ein Winterabenteuer“

Variantenabfahrten mit kurzen Aufstiegen gibt es reichlich in Davos und Umgebung. An der Weißfluh, dem mit 2.834 m höchsten Gipfel im Skigebiet, genießen wir nicht nur einen fantastischen Ausblick, sondern auch herrliche Tiefschneehänge.

Unsere Unterkunft, das Club Hotel Davos, mit sehr guter Halbpension, Sauna und Schwimmbad liegt mitten im Zentrum, so daß wir unser Auto nicht benötigen.

Begrenzte Teilnehmeranzahl: 7 Personen


Termin: 18.-22. März 2020 Anmeldeschluß bis 31.12.2019


Führungsgebühr 160,- €




Skisafari Südtirol

Hier ist das sportliche Skifahren mit all seinen Facetten auf und abseits der Piste ein Schwerpunkt dieser Urlaubstage.

Aufgrund der gefahrenen Varianten ist das Naturerlebnis in den Dolomiten ein besonderes Vergnügen. Nicht zu kurz kommen sollen dabei die südtiroler Gourmet- und Weinspezialitäten.

Geplant ist, je nach Schneelage, verschiedene südtiroler Skigebiete zu befahren.


Termin: 27.-31. März 2020 Anmeldeschluß 16. Februar 2020


Führungsgebühr 160,- €







Wer sich zu einem unserer Termine anmelden möchte bitte auf den Unterreiter Anmeldung gehen und im Feld Nachricht den Kurs und das Datum angeben. Eure Anmeldungen werden dann an die entsprechenden Kursleiter weitergeleitet.


Die Anmeldungen werden mit Überweisung der angegebenen Schulungsgebühr auf das Vereinskonto des outdoor-club Weiden e.V. gültig:


IBAN: DE98 7535 0000 0011 0921 86
BIC: BYLADEM1WEN
Sparkasse Oberpfalz Nord

Die Teilnahme an Kursen und Veranstaltungen des Outdoor-Club Weiden e. V. setzt eine Mitgliedschaft im Verein voraus!


Falls ihr noch Sicherheitsausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Schaufel) benötigt, könnt ihr diese beim Verein kostenfrei ausleihen. Bitte bei der Anmeldung mit angeben.

 

Tragen eines Skihelmes

Die aktuelle Rechtsprechung hat hier bereits eindeutig Stellung bezogen. Wie ihr sicher alle erfahren habt, trifft mittlerweile jeden Skifahrer, welcher ohne Skihelm unterwegs ist, eine gewisse Mitschuld (§254 BGB), auch wenn ein Unfall von Dritten verursacht wurde. Der Outdoor-Club-Weiden e.V. hat sich deshalb entschlossen, für seine Unternehmungen im alpinen Bereich, bei Skitouren und bei Freerideunternehmungen für die Teilnehmer, bei der Abfahrt, eine Helmpflicht festzulegen. Dies geschieht im Interesse aller Beteiligten.































Outdoor-Club Weiden e. V.
anja@outdoor-club-weiden.de